Antirassistische Demonstration in Bautzen! Zuganreise aus Dresden!

Diesen Samstag, den 14.09.2019, jähren sich zum 3. Mal die Hetzjagden von Nazis auf Geflüchtete in Bautzen. Auch dieses Jahr organsiert die Linksjugend Bautzen den Protest zur Erinnerung und Vergegenwärtigung der Geschehnisse.
Es ist wichtig diese Taten nicht in Vergessenheit geraten zu lassen und die Strukturen außerhalb der großen Städte tatkräftig zu unterstützen und solidarisch mit ihnen zu sein. Daher wollen wir mit euch am Samstag nach Bautzen fahren. Erzählt es weiter und erscheint zahlreich!

Treffpunkt: 14.09.2019 – 12:20 Uhr – Gleis 3 – Bahnhof Dresden-Neustadt

Hier der Aufruf aus Bautzen:
“Vor fast genau drei Jahren wurden Geflüchtete von einem Nazimob durch Bautzen gejagt. Wie in den vergangenen Jahren, so wollen wir auch in diesem Jahr mit einer Demo an die rassistischen Ausschreitungen von damals erinnern, auf die weitere Gewalttaten und Angriffe auf Migrant*innen, sowie zivilgesellschaftliche und linke Aktivist*innen folgten. Wir sagen: in Bautzen ist kein Platz für Rassismus! Kommt am 14.9. um 14 Uhr mit uns auf den Kornmarkt und setzt ein deutliches Zeichen gegen rechte Gewalt und eine (Kommunal-)Politik, die diese Gewalt verharmlost!”

You may also like...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *